Most

 

Moinscht mag`sch Most- Most musch mege , wenn d`e mein Most mag`sch –mag`sch au mi!

 

Was ist Most?

 

Mit Most, Moscht oder Mooschd – meint man in Süddeutschland, in Österreich und der Schweiz den vergorenen Saft aus Äpfel und Birnen!

Most ist eines der ältesten Kulturgetränke. Bereits die Germanen hatten nicht nur ihren Honigwein Met, sondern sie bereiteten auch einen Lit, wie sie ihren Most nannten.

Die Vorzüge des Mostes

  • Most hat nur etwa halb soviel Alkohol wie Wein.
  • Im Vergleich zu zahlreichen anderen Getränken – ob mit oder ohne Alkohol – ist Most recht kalorienarm.
  • Guter Most schmeckt frisch und fruchtig, enthält Vitamine, Mineralien, Gerbstoffe und Pektine.

Er ist bei uns je nach Ausbau:

Klar, glanzhell, oder auch leicht trüb, seine Farbskala reicht von hellem Zitronengelb, das auch grünstichig sein kann, über sattes Bernsteinfarben bis zu dunklem Rötlichgold.

Halt allemol zu derre Zeit, wenn`s Äpfel und au Birre geit, denn mostet me bei uns am Land – wer's it dut hot koin Verstand!

 

Apfelsaft

 

Sofort nach der Ernte verarbeiten wir das Obst weiter und füllen den Saft in unsere Bag in Box Verpackung ab. Durch die kurze Zeit von der Ernte bis zur Abfüllung bleiben wichtige Inhaltstoffe und Vitamine erhalten.

Äpfel die nicht der Saftherstellung dienen, können Sie in unserem Wirtschäftle geniesen (z. B. als Apfelküchle).


Öffnungszeiten

Mi. - Sa.        16.00-24.00  Uhr

Sonntags     11.30-14.00  Uhr

                     17.00-21.00  Uhr

 

Montag und Dienstag Ruhetag

so finden Sie uns

Argentalstraße 41

88069 Tettnang- Laimnau

so erreichen Sie uns

Tel:  0 75 43 69 67

Fax: 0 75 43 69 68


E-Mail:

zumlandwirt@t-online.de